Am Zusammenfluss von Rhein und Lahn, mitten in den UNESCO-Welterben „Oberes Mittelrheintal“ und „Limes“ liegt die größte Stadt des Rhein-Lahn-Kreises: LAHNSTEIN.

Und in dieser schönen Stadt gibt es einen ganz besonderen Verein. Seit 1993 stehen die Buchstaben VCL für die totale Faszination Volleyball – für den VOLLEYBALLCLUB LAHNSTEIN.

Im Jahr 1993 wurde der „Volleyball-Club Lahnstein-Friedrichssegen e.V.“ durch eine Handvoll Volleyball-Enthusiasten gegründet. Seit dieser Zeit ist es dem VCL gelungen, sich zu einer festen Größe in der Stadt Lahnstein und in den Verbänden, bis hin zum Deutschen Volleyball Verband zu entwickeln.

Die Erfolge der Mannschaften und des Vereins sprechen für sich. So stehen nicht nur zahlreiche Rheinland- und Rheinland-Pfalz-Meisterschaften sowie Teilnahmen an Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften im Mixed-Bereich zu Buche. Einer der größten sportlichen Erfolge im Herrenbereich war der Aufstieg in die Regionalliga Südwest, die zu diesem Zeitpunkt dritthöchste Spielklasse Deutschlands. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres der Stadt Lahnstein belegten die Teams des VCL bereits mehrfach einen Platz auf dem Podium. Durch den Deutschen Volleyball Verband wurde der VCL bereits mit der Ausrichtung der Süddeutschen und der Deutschen Meisterschaft betraut.

Stöbern Sie ein wenig auf unserer Homepage und fühlen Sie sich herzlich eingeladen, einmal „Hallenluft zu schnuppern“ und die Atmosphäre eines Heimspiels einer Mannschaft des VC Lahnstein zu erleben.

Seit 2015 arbeitet der VCL intensiv im Bereich der strukturierten Jugendarbeit. Mit der Ballschule hat der VCL ein optimales Konzept für sich entdeckt, um Kinder und Jugendliche bestmöglich an den Ball und Mannschaftssport heranzuführen.

Wir leben die Faszination Volleyball.
Wir sind die Zukunft.

Der Vorstand