Auch in der Weihnachtszeit waren die Volleyballer des VCL nicht untätig. Die aktiven Spieler haben viel trainiert und sich optimal auf die nun beginnende Rückrunde vorbereitet. Der Vorstand und weitere Mitglieder des Vereins waren im Bereich der Vereinsarbeit sehr fleißig.
Im Rahmen der Rewe Aktion „Scheine für Vereine“ konnte der VCL dank zahlreicher Unterstützer etwa 1400 Scheine sammeln. Vielen Dank an alle, die uns damit Unterstützt haben.
Diese werden nun in die entsprechenden Waren umgesetzt, um dem Verein an verschiedenen Stellen zu unterstützen. Auch dadurch geht es beim VCL im Bereich der Jugendarbeit stark vorwärts.
Bald wird es für Kinder und Jugendliche ein neues Jugendtraining im Volleyball geben! Zur bisherigen Zeit (Donnerstags von 17:30 Uhr – 19:00 Uhr), kommt nun auch der Freitag hinzu! Dies ab Freitag, den 17.01.2020, immer in der Zeit von 17:00 – 18:30 Uhr. Beide Trainings finden unter der Leitung von Rafael Heilscher und Jens Müller im Johannesgymnasium statt. Interessierte Kinder und Jugendliche sind immer willkommen. Nähere Informationen per eMail: rafael.heilscher@web.de.
Weiter wird der VCL sein erstes größeres Jugendturnier ausrichten. Am Samstag und Sonntag (18. + 19.01.2020) werden im Schulzentrum am Oberheckerweg täglich 12 männliche und weibliche Mannschaften der Altersklassen U12 und U13 ihr Können messen. Natürlich auch unter Beteiligung der Lahnsteiner Mannschaften. Zuschauer sind herzlich willkommen.
Für die erste Herren des VCL startet das neue Jahr mit einem Auswärtsspiel, nämlich am Samstag, den 11.01.2020 bei der TS Germersheim. Hier will man die unnötige Schlappe aus dem Hinspiel des ersten Oberligaspiels wieder wettmachen und wichtige Punkte zum Klassenerhalt sammeln.